Anwenderfreundliche Biosensoren
Sensoren der C-CIT Sensors AG kommen bei Kunden gut an
Das grow-Unternehmen C-CIT Sensors AG ist mittlerweile von einem Start-up zu einem anerkannten Unternehmen im Bereich Biosensoren herangewachsen. Ihre Sensoren werden weltweit von der Biotech- und Pharmaindustrie zur Überwachung von Zellkulturen eingesetzt. Sie kommen dabei vor allem bei der Entwicklung und Herstellung neuer Wirkstoffe und zellbasierter Therapien zum Einsatz.

«Wir freuen uns, dass unsere Biosensoren so gut ankommen», berichtet Stefan Spichiger, CEO von C-CIT Sensors. Das Bioprocess Development Team vom Pharmaunternehmen Janssen, Teil von Johnson & Johnson, mit Hauptsitz in den USA sagt über die Biosensoren von C-CIT Sensors, dass sie die Abläufe in ihrer Entwicklungsabteilung deutlich vereinfachen. «Unsere bisherige Methode ist mühsam und erhöht das Risiko einer Kontamination der Proben. Der Glukosesensor von C-CIT Sensors liefert eine genauere Darstellung und ermöglicht es zudem kontinuierlich die Glukosekonzentration in-situ zu messen.» (29.08.2019)
Neue Partner für Swissprime
Swissprime Technologies hat drei neue Partnerschaften geschlossen